Luftraum

Wir teilen uns den Luftraum mit weiteren Akteuren. Für das Highlinen sind insbesondere Helikopter und bei längeren Highlines Paraglider und Kleinflugzeuge relevant.

Als Luftfahrthindernis gelten laut BAZL Objekte, wenn sie in bebauten Gebieten eine Bodenhöhe von 60 Metern und mehr sowie in unbebauten Gebieten eine Höhe von 25 Metern und mehr erreichen.

Informiere dich!

Reglementierung

Highlines anmelden

Signalisation